Die 5 häufigsten Herausforderungen und Lösungen für die Bewehrungsplanung

3. Juni 2022

Gastbeitrag von Burkhard Rützel, Produkt Manager Ingenieurbau bei ALLPLAN

Die Sicherstellung von Qualität, Produktivität und Rentabilität, unabhängig vom Standort oder der Komplexität, gehört zu den häufigsten Herausforderungen in der Bewehrungsplanung. Allplan wurde speziell dafür entwickelt, um die folgenden Probleme bei der Bewehrungsplanung zu lösen.


1. Rentabilität sicher stellen

Um rentabel zu bleiben, müssen Ingenieur:innen ihre Prozesse optimieren und Wege finden, um effizienter zu arbeiten. Mit Allplan ist die Lernkurve für die Stahlbetondetaillierung deutlich kürzer - Stabformen oder Verlegungen lassen sich mit einem Schritt-für-Schritt Workflow einfach erstellen. Es ist aber auch möglich, auf die nächste Stufe zu wechseln und die Bewehrung in 3D zu modellieren. Dabei werden Stabformen und Verlegungen expandiert, um sie an die Kanten eines 3D-Objekts anzupassen. Allplan fungiert dabei wie ein intelligentes Zeichenbrett: Durch das Arbeiten in Schnitten wird das 3D-Bewehrungsmodell automatisch im Hintergrund erstellt.

Bei Standardobjekten wie Trägern, Stützen oder Wänden kann der Workflow durch die Verwendung der Ein-Klick-Bewehrung noch effizienter gestaltet werden. Dabei werden Bewehrung und Schnitte automatisch erstellt. Dieser vereinfachte Prozess stellt die Rentabilität in einem Projekt sicher, da unnötige Schritte entfallen und der Zeitplan beschleunigt wird.

Reconstruction_and_Extension_of_Ferihegy_Airport_KÉSZ_Building_and_Construction_Company_Budapest_Hungary_01_NEU (1)© Wiederaufbau und Erweiterung des Flughafens Ferihegy, KÉSZ Building and Construction Company, Budapest, Ungarn


2. Hohe Qualität erreichen

Je komplexer die Bauwerke, desto wichtiger sind qualitativ hochwertige Bewehrungspläne, um Rückfragen auf der Baustelle zu vermeiden. Konsistente Informationen helfen, diese Qualität zu erreichen. In Allplan können Änderungen an beliebiger Stelle vorgenommen werden - ob in der Gesamtansicht, in Ansichten oder Schnitten oder im 3D-Modell - die Daten bleiben immer konsistent.

Die Inhalte von Ansichten, Schnitten, Legenden und Berichten basieren auf dem 3D-Modell. Der Vorteil von Allplan ist, dass Änderungen an einer Ansicht oder einem Schnitt vorgenommen werden können und das 3D-Modell sowie alle anderen Ansichten, Schnitte und Legenden ebenfalls aktualisiert werden. Das Layout in den Ansichten und Schnitten wird beibehalten. Das spart Zeit bei der Aktualisierung und sorgt für gleichbleibende Qualität, da Fehler vermieden werden.

3. Produktivität aufrecht erhalten

Auch bei komplexen Konstruktionen gibt es immer wieder Bewehrungsdetails oder Bewehrungszonen, die sich wiederholen. Diese Bewehrungsdetails immer wieder neu zu erstellen, ist sehr aufwändig und kostet viel Zeit. Durch die Wiederverwendung von Layouts oder Bewehrungszonen für sich wiederholende Komponenten lässt sich die Produktivität deutlich steigern.

Verbesserte Algorithmen in den typischen Bearbeitungswerkzeugen - einschließlich Kopieren, Verschieben, Drehen, Kopieren und Einfügen, Drehen, Spiegeln ohne Kopieren sowie Kopieren und Spiegeln - erleichtern die Wiederverwendung einer bereits fertigen Bewehrungsplans. Das Modell sowie alle ausgewählten Ansichten und Schnitte behalten ihre Position bei. Am Ende kann der neue Bewehrungsplan mit wenigen Anpassungen erstellt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Position der Bewehrung im Modell immer korrekt ist, wenn die Zeichnung mittels IFC exportiert wird. Mit diesem Workflow wird das, was sonst zwei Tage gedauert hätte, jetzt in zwei Stunden fertiggestellt.

Fly-Over-Krensheide_Movares_Utrecht_The_Netherlands_01© Fly-Over-Krensheide, Movares, Utrecht, Niederlande


4. Effizientes Arbeiten

Freiformkonstruktionen lassen sich nur schwer effizient bewehren. Die zahlreichen Werkzeuge zur Bewehrungsdetaillierung in Allplan wurden speziell zur Lösung dieses Problems entwickelt. Eines der am häufigsten genutzten Werkzeuge ist "Rundstahl Fahrweg Sweep", das eine einfache Bewehrung von Bauteilen ermöglicht, die auf den ersten Blick komplex erscheinen.

Mit der Funktion "Rundstahl Fahrweg Sweep" lassen sich Stabformen und die Lage der Längsstäbe in beliebig viele Abschnitte gliedern und die Pfade für den Verschiebealgorithmus auswählen. Mit diesem Werkzeug ist es auch möglich, Freiformbewehrungen schnell und einfach zu erstellen.

5. Lokale Standards einbeziehen

Die Einhaltung länder- oder regionalspezifischer Normen ist ein weiterer Aspekt, der sich auf Produktivität, Qualität und Rentabilität auswirken kann. Allplan bietet daher eine Vielzahl von Möglichkeiten, Bewehrungsdetails an länderspezifische Anforderungen anzupassen. Neben der Wahl von Land und Sprache stehen rund 30 verschiedene Bewehrungsnormen zur Verfügung. Zusätzlich lassen sich Bewehrungsnormen individuell definieren.

In vielen Ländern werden vordefinierte Formcodes erwartet, wenn die Mengen der erzeugten Bewehrung feststehen. Mit dem Shape Code Manager lassen sich vorhandene Shape Codes auswerten und bei Bedarf an individuelle Büro- oder Projektstandards anpassen. Es können eigene Shape Codes definiert oder bestehende nach Bedarf angepasst und in Legenden dargestellt werden. Ein weiterer Vorteil des Shape Code Managers ist, dass er die Einheiten automatisch auf den gewünschten Standard aktualisiert. Mit diesem Tool lassen sich internationale Projekte oder Projekte mit hohen Anforderungen an die Biegeformen optimal umsetzen.

Fly-Over-Haarlem_Iv-Infra_b.v._Nieuwegein_The_Netherlands_01_NEU© Fly-Over-Haarlem, Iv-Infra b.v., Nieuwegein, Niederlande


Schlussfolgerung

Allplan wurde entwickelt, um den gesamten Prozess der Bewehrungsplanung effizienter zu gestalten. Dank leistungsfähiger Werkzeuge lassen sich die üblichen Herausforderungen im Arbeitsablauf der Bewehrungsplanung überwinden. Auf diese Weise bleiben Qualität, Produktivität und Rentabilität erhalten.

Testen Sie die die neueste Version von Allplan 30 Tage lang kostenlos, und erleben Sie, wie Allplan Arbeitsabläufe für die Bewehrungsplanung beschleunigt.

Jetzt mehr erfahren und Vortrag ansehen.

Burkhard_Rützel_

Burkhard Rützel,
Produkt Manager
Ingenieurbau

 






 


 

Kategorie:

Beliebte Artikel:


Neueste Artikel:

Weitere ALLPLAN Blog-Themen:

Allplan | Architektur | BIM | Brückenbau | Bautrends | Effizienz | Ingenieurbau | Precast