10 Wege, wie ALLPLAN die Produktivität im Wohnungsbau unterstützt

9. November 2022

Die Entwicklung von Wohnimmobilien ist ein anspruchsvolles, vielschichtiges Geschäft, das vielen äußeren Einflüssen unterliegt, die für den Bauträger manchmal schwer zu kontrollieren sind. Obwohl die Branche sehr lukrativ sein kann, können die Gewinne durch Kostenüberschreitungen schnell aufgezehrt werden. Der Bauträger trägt das gesamte Risiko und hat keine Garantie für die Rentabilität seiner Investition. Um positive Ergebnisse zu erzielen, muss alles, was kontrolliert werden kann, berücksichtigt, geplant und perfekt ausgeführt werden. Darüber hinaus müssen Effizienz und Produktivität hoch bleiben, um die Rentabilität der Entwicklung zu gewährleisten. Allplan ist eine einzigartige Softwareplattform, die Bauträger in allen Entwicklungsphasen unterstützt - hier sind zehn Möglichkeiten, wie sie Wohnbauprojekte profitabel machen kann.


1. Ermöglichung der Entwicklung und des Verkaufs von Konzepten

Bauherren von Wohnhäusern müssen ihren Kunden ihre Vision von zukünftigen Häusern verkaufen. Mit Allplan lassen sich in kürzester Zeit beeindruckende Dokumentationen für den Verkauf erstellen. Die Möglichkeiten für verschiedene Ansichten sind unbegrenzt, und die integrierte Rendering-Engine sorgt für schnelle und präzise Visualisierungen, ohne dass ein Outsourcing notwendig ist. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Erstellung von Dokumenten zur übersichtlichen, sicheren und einfachen Abstimmung mit Kunden oder Fachanbietern und Subunternehmern.

2. Förderung besserer Entwurfsprozesse

Die effiziente, produktive und genaue Erstellung von Ergebnissen in allen Phasen der Planung ist entscheidend für die Lieferung. Allplan eignet sich besonders gut für die Erstellung und Prüfung von Varianten. Die Dateistruktur ermöglicht dank der anpassbaren Projekthierarchie einen schnellen Vergleich von Iterationen. Darüber hinaus bietet Allplan mehrere Möglichkeiten zur Anpassung und Definition von Standardbauteilen, die sich leicht an jedes neue Projekt anpassen lassen. Die Standardisierung kann in vielen Bereichen von Allplan optimiert werden, um die Bauleistungen zu beschleunigen und zu organisieren.

3. Erfüllung der Planungsanforderungen

Mit den detaillierten Modellen von Allplan lassen sich alle Arten von Planungs- und Gesetzesanforderungen erfüllen. Detaillierte Modelle ermöglichen es, schnell und einfach Daten aus dem Modell zu extrahieren, um Konstruktions- oder Entwurfsfragen zu beantworten, die genaue physikalische Größe eines Objekts zu ermitteln oder genaue Informationen für die Herstellung von vorgefertigten Komponenten bereitzustellen - alles mit einer einzigen Lösung. Standarddatenformate wie IFC erleichtern den Export von Informationen. Darüber hinaus bietet Allplan Partnerlösungen für fortschrittliche Energiesimulationen und für die Erfüllung von Energieausweisanforderungen in Deutschland und Österreich.

4. Ermöglichung eines effektiven Änderungsmanagements

Um den Zeit- und Kostenrahmen einzuhalten, ist es wichtig, Änderungen zu verwalten und zu kontrollieren, um zukünftige Fehler zu vermeiden. Da Allplan Assoziativität zwischen Ansichten und Schnitten, Berichten und anderen Leistungen bietet, können Änderungen einmal zentral im Modell vorgenommen und dann universell aktualisiert werden, um Planungsfehler zu vermeiden. Der integrierte Issue Manager, der mit einer Cloud-basierten Plattform synchronisiert ist, ermöglicht zudem den Vergleich und die Verwaltung von Modellen, auch von externen Anbietern. Mit diesen Werkzeugen wird die Qualität des Entwurfs geschützt, während die Auswirkungen von Änderungen auf den Entwurfs- und Bauzeitplan gemildert werden.

5. Erleichterung einer besseren Budgetkontrolle

Eine Budgetierung mit zuverlässigen Mengen und Materialien ist für die Kostenkontrolle und das Verständnis der Auswirkungen von Änderungen unerlässlich. Mit robusten Berichtsfunktionen ist Allplan Ihre einzige Quelle der Wahrheit. Die Berichte sind zudem individuell anpassbar. Darüber hinaus ermöglicht Allplan die Einbeziehung von nicht modellierten Bedarfen, so dass auch nicht modellierte Mengen (z.B. Schalungen) berechnet werden können, was eine noch zuverlässigere Grundlage für die Kostenplanung darstellt.

Mit der SmartCatalog-Technologie von Allplan können Nutzer Daten aus anderen Quellen verknüpfen und eine Bibliothek mit Standard-XML-Informationen verwalten, darunter Eigenschaften, Materialien, Energieleistung oder Kosten. Das Modell kann auch mit Informationen angereichert werden, um einen digitalen Zwilling des Gebäudes zu erstellen, der den kosteneffizienten Betrieb und die Verwaltung von Wohngebäuden erleichtert.

6. Erstellung detaillierter Konstruktionsunterlagen

Von der Materialbestellung über die Terminplanung bis hin zur Sicherheit hängt alles von der Qualität der erstellten Bauunterlagen ab. Allplan eignet sich hervorragend für die Erstellung umfassender Bauunterlagen. Erstellen Sie auf einfache Weise detaillierte, baubare Vorlagen zur Erzeugung und Bearbeitung von Plänen, Übersichtsplänen und Dokumenten. Modelle lassen sich schneller und mit weniger Aufwand sehr detailliert gestalten, und die Möglichkeiten zur Erstellung und Dokumentation von Ausgaben - wie Berechnungen oder Zeichnungen - sind unbegrenzt. Auch die Erstellung von Zeichnungslayouts ist mit automatisierten Werkzeugen schnell und einfach möglich. Darüber hinaus bietet Allplan den Bauteams absolute Sicherheit durch exakte Mengenermittlung.

7. Bereitstellung genauer Vorfertigungsunterlagen

Vorgefertigte Komponenten werden zunehmend in Wohnbauprojekte integriert, um die Kosten zu kontrollieren, die Effizienz zu steigern und den Bau zu erleichtern. ALLPLAN verfügt über spezielles Know-how und Lösungen für die Detailplanung und Fertigung von Fertigteilen wie Wänden, Platten, Treppen und Zubehör. Vorgefertigte Werkstattzeichnungen können schnell und mit einem hohen Automatisierungsgrad erstellt werden, was zu erheblichen Zeiteinsparungen und Effizienz führt. Auch für Fertigteile gibt es in Allplan eine eigene Funktionalität, so dass nur eine Planungslösung für das gesamte Projekt benötigt wird.

8. Förderung einer besseren Standortplanung

Die exakte Planung individueller Standorte kann über den Erfolg von Projekten entscheiden. Allplan enthält präzise und leistungsstarke Werkzeuge für die Geländemodellierung sowie Funktionen für die Planung von Straßen und Versorgungseinrichtungen, so dass die besonderen Aspekte von Baustellen bereits in einem frühen Stadium des Planungsprozesses berücksichtigt werden können. Allplan unterstützt sogar die Planung von Baustellenlayouts mit Inhalten für Baugeräte, wie z.B. Kräne, so dass der Standort berücksichtigt und Probleme gelöst werden können, bevor irgendwelche Einrichtungen auf der Baustelle vorhanden sind.

Nutzer können ihre Baupläne in Microsoft Project mit ihren Modelldaten in der Bimplus Cloud Collaboration Plattform verbinden. Dies ermöglicht eine visuelle Simulation der Konstruktion durch die Konfiguration und Zuordnung von Modellobjekten zu Projektaufgaben oder -phasen. Allplan unterstützt auch die Baustellenplanung mit Werkzeugen, die es dem Baustellenteam ermöglichen, den Status von Bauteilen schnell und einfach von der Baustelle aus zu aktualisieren und so den Baufortschritt effizient zu verfolgen.

9. Gewährleistung einer besseren Produktivität

3D-Arbeiten lassen sich bis zu 55% schneller abwickeln als 2D-Arbeiten. Allplan gibt allen Disziplinen die Werkzeuge an die Hand, um Bauprojekte in allen Phasen, von der Planung bis zur Ausführung, effizient abzuschließen. Viele unserer Kunden berichten, dass sie durch den Einsatz von Allplan deutlich profitiert haben und durch die 3D-Planung bis zu 40% mehr Produktivität in ihren Projekten erreicht haben. Darüber hinaus berichten Kunden, dass die Mengenermittlung für Kostenvoranschläge genauer und effizienter ist (bis zu 70%) als bei manuellen Verfahren. Wir bieten Ihnen eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Allplan an, damit Sie sich selbst davon überzeugen können, welchen Unterschied die Software machen kann.

10. Sicherstellung eines reibungslosen Übergangs

Die Umstellung auf neue Prozesse oder Technologien kann eine große Herausforderung sein. Allplan unterstützt in einzigartiger Weise 2D-, 2,5D- und 3D-Arbeitsmethoden, so dass der Umstieg auf die 3D-Modellierung in Ihrem eigenen Tempo erfolgen kann. So ist es beispielsweise möglich, in 2D zu arbeiten und gleichzeitig das 3D-Modell zu erstellen (und umgekehrt), was eine optimale Flexibilität für neue Anwender bietet und die Lernkurve reduziert. Darüber hinaus stehen verschiedene Tools, Video-Tutorials, professionelle Schulungen und Zertifizierungen sowie ein kostenloser Download der Vollversion von Allplan zum Testen zur Verfügung. Schließlich ist die weitere Zusammenarbeit auch über eine cloudbasierte Kollaborationsplattform möglich, über die Modelle und Informationen mit jedermann geteilt werden können.

Schlussfolgerung

Die Wohnungsbauindustrie kann rentabel sein, wenn die Kosten so weit wie möglich kontrolliert werden. Software wie Allplan unterstützt Sie dabei mit einer Reihe von Werkzeugen zur Optimierung von Vertrieb, Entwurf, Mengenermittlung, Terminplanung und Bauplanung. Laden Sie sich unser Whitepaper 10 Wege, wie ALLPLAN die Produktivität im Wohnungsbau unterstützt herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie Allplan Wohnungsbaugesellschaften während des gesamten Projektlebenszyklus mit Werkzeugen unterstützt, die die Produktivität steigern, das Risiko minimieren und die Gewinnmargen sichern.


 

Kategorie:

Beliebte Artikel:


Neueste Artikel:

Weitere ALLPLAN Blog-Themen:

Allplan | Architektur | BIM | Brückenbau | Bautrends | Effizienz | Ingenieurbau | Precast