Tiny Houses aus dem Konfigurator

3. September 2021

Bei TinyModulHouse 3x3 erhalten Freunde der kleinen Häuser genau das, was sie wollen – dank Online-Konfigurator und Allplan.

Tiny Houses sind sozusagen Nischenhäuser. Zum einen, weil sie aufgrund ihrer geringen Größe praktisch in die kleinste Lücke passen und dank ihrer Mobilität für jede räumliche Nische gewappnet sind. Zum anderen werden sie auf dem Immobilienmarkt trotz steigenden Interesses wohl immer auch bloß eine Nische bleiben – für Idealisten, Autarkie-Begeisterte oder ganz einfach Liebhaber des Konzepts. Dieses Nischendasein ist jedoch noch lange kein Grund für Beliebigkeit. Die Vielfalt der Angebote ist mittlerweile groß und bietet teilweise sogar Lösungen, die planungs- und vermarktungstechnisch voll auf der Höhe der Zeit sind. So können etwa Kunden von TinyModulHouse 3x3 in einem Online-Konfigurator wichtige Parameter ihres Häuschens bestimmen.

download (1)_NEU © TinyModulHouse 3x3


Konfigurator: Vorabauswahl von Parametern

Vom Dach bis zur Inneneinrichtung können bei TinyModulHouse 3x3 gemäß ihrem Motto "Kleines Haus – großes Wohnen" Kunden wie bei einem großen Haus bestimmen, wie ihr Tiny House sein soll. Und das in hohem Maße noch online vor dem ersten Gespräch: Auf der Website des Unternehmens erlaubt ein Konfigurator eine Vorabauswahl von Parametern wie – natürlich – Größe, Dachform, Dacheindeckung und -entwässerung, Fenstermaterial, Holzart der Außenfassade oder Innenverkleidung. In einem weiteren Schritt kann ausgewählt werden, ob man zusätzlich Angebote für den Innenausbau wie Elektro-Paket, Wärmeerzeuger, Abwasser-Installation, Sanitär-Installation, Sanitär-Objekte, Bodenbeläge, Küche oder Treppenschrank erhalten möchte.

download (2)_NEU© TinyModulHouse 3x3


Zugrundeliegende Planung mit Allplan

Auf Grundlage dieser Daten wird ein Angebot erstellt. Die alledem zugrundeliegende Planung der TinyModulHouses stammt wiederum von Emanuela Wenzel M.A.. Die Architektin ist unter anderem als CAD-Trainerin im Allplan Competence Center der cs concept GmbH tätig, welche als Software-Berater und Gesamtlösungsanbieter für sämtliche Aufgabenbereiche von Planungsbüros agiert. Dank einer Modellierung in der BIM-Software Allplan Architecture können die verschiedenen Kundenwünsche ganz einfach als Parameter in die vormodellierten Entwürfe eingegeben werden. Über die intelligenten Bauteile lassen sich dann obendrein automatisch die Mengen für das zu fertigende Tiny House ableiten.

download (5)_NEU© TinyModulHouse 3x3

Das Ergebnis sind kompakte Gebäude, die die Tiny-House-Philosophie perfekt verkörpern: klein, mobil und dank ihrer Konstruktion (Holzbauweise) und der verwendeten Materialien besonders ökologisch nachhaltig. Und all das in der persönlichen Wunscharchitektur.


 

Kategorie:

ALLPLAN Global Summit

 

 

Beliebte Artikel:


Neueste Artikel:

Weitere ALLPLAN Blog-Themen:

Allplan | Architektur | BIM | Brückenbau | Bautrends | Effizienz | Ingenieurbau